„….verschieben wir es auf morgen“

Was immer es auch wird…….es ist spannend daran zu arbeiten. Manchmal beginnt man mit einem Bild, hat die totale Vorstellung im Kopf und doch kommt es anders als erwartet. Bei meinem Bild „Kaulquappen am Teich“ geht es mir so. Die Einflüsse des Tages, Emotionen und vieles mehr fliessen in ein Bild mit ein. Man kann es nicht verhindern, ist dem machtlos ausgeliefert. Ab und zu gelingt es mir das Bild zur Seite zu stellen und mit etwas anderem zu beginnen. Aber manchmal lässt es mich einfach nicht los und es geschieht das …OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

IMG_20140508_192709 IMG_20140505_181008 skeptischer Blick  und schon machen sich meine Hände selbständig.

Ergebnis sieht man unterhalb.  IMG_20140508_192704

 

 

 

IMG_20140508_191742 IMG_20140508_192758 IMG_20140508_192747

” ……verschieben wir es auf morgen”  -   Vivian Leigh alias Scarlett O Hara – in “Vom Winde verweht”.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.