Dort wo die Zitronen wachsen….

….ich mag diese Serie, wo ich das erste Bild davon Anfang 2015 malte, nach einer Fotoreportage in der Krone bunt an einem Sonntag, die genau diesen Titel trug.

Ich finde es wunderbar, das vor einigen Sonntagen wieder einige ähnliche Fotographien von Wüstenstaaten abgebildet waren. Ich mag die Krone bunt mit ihren Reiseberichten. An einem Sonntag ausgedehnt frühstücken, sich in ferne Länder träumen und es kaum erwarten zu können ins Atelier zu kommen um zu malen. So entstanden auch die bunten Häuser von Manarola und meine Metropolia Serie.  Nichts inspiriert mich mehr und was gibt es schöneres als Häuser zu malen. Mit Struktur aus Marmormehl und Sand.

Dort wo die Zitronen wachsen – ein herrlicher Titel von einem tollen Journalisten. Dort  wo sie wachsen blühen sie natürlich auch.  „Dort wo die Zitronen blühen“ las ich eben heisst ein Bild von irgendwem. Eine Zitrone blüht doch nicht, die wächst aus einer Blüte…. Eigentlich müsste es für mich heissen “ Dort wo die Zitronenbäumchen blühen“ aber naja, so ist das halt, wenn Titel abgekupfert werden. Stellt sich immer nur die Frage wer von wem?  Ich auf jeden Fall von einem Journalisten der Kronen Zeitung und dazu stehe ich 😉

Abstrakte Kunst Zitronen 3 Cornelia HauchAbstrakte Kunst Zitronen Cornelia Hauchhusmann 60x60 fertigAbstrakt Bild Acryl Häuser Manarola 3 Cornelia HauchAcrylbild abstrakt die bunten Häuser 1Cornelia HauchAbstrakt Bild Kunst Zitronen Cornelia Hauch Acrylbilder abstrakte Kunst Metropolia Cornelia Hauch Acrylbild abstrakt Metropolia 1Cornelia Hauch Acrylbild abstrakt Metropolia 60x80 1Cornelia HauchAcrylbild abstrakt Metropolia 2Cornelia Hauch

2 Gedanken zu „Dort wo die Zitronen wachsen….

  1. Kennst du das Land, wo die Zitronen blühn?

    Das mit diesem Vers beginnende, berühmte Lied der Mignon steht am Anfang des 3. Buches von Goethes Roman »Wilhelm Meisters Lehrjahre« (1795/1796). Mignon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.