Frei von gestern und morgen

Zurück von der Insel Rügen. Eine einmalige Insel mit einer wunderschönen Küste.Ende Jänner hat ein starker Sturm auf der Insel gewütet und das Meer gegen die Felsen der Kreideküste gepeitscht. Bei so einem Naturschauspiel möchte ich gerne mal dabei sein.

Ich liebe das unberechenbare Meer, das eben noch sanftmütig vor sich hin plätschert und je nach Wind zur stürmischen Bestie wird. Glühwein am Meer mit Lagerfeuer, die Spiegelungen des Himmels und der Wolken, Farbenspiele. Hier fühl ich mich frei. Frei von gestern und morgen, was zählt ist der Moment.

IMG_7583 IMG_7322 IMG_7325IMG_7120 IMG_7350 IMG_7389 IMG_7405 IMG_7513IMG_7577IMG_7580IMG_7512

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.