Komm zu Tisch – Nimm Platz

Mein Beitrag zur Ausstellung „Komm zu Tisch, nimm Platz, setzt dich“ unter diesem Motto sollte ein Bild auf einem Holzbrett gemalt werden. 25 Künstler nehmen daran teil und gestalten somit eine lange Tafel aus Holz. Auch ein zusätzliches Bild auf Keilrahmen soll mitgeliefert werden, was mich während des Malvorganges zu einer Geschichte oder besser gesagt zum Nachdenken anregte und zum Malen  inspirierte, wie ja schon im Blog http://blog.hauch-art.at/2017/07/26/im-leben-ist-vieles-nichtig-und-klein/ beschrieben.

Die kleinen Fischlein schwimmen im Wasser umher, finden sich, lernen sich kennen, haben Spaß am Leben, tollen herum – bis eines Tages ein Fischkutter kommt, ein Netz auslegt und ein Fischerl von den anderen trennt – Lass mich nicht allein. Traurig bleiben die restlichen Fischerl im Wasser und sehen, wie ihr Freund mit dem Netz aus dem Wasser gezogen wird. Er wird den Platz auf der Holztafel finden, gegrillt mit leckeren Bratkartoffeln und einer Zitronenscheibe. Eine Flasche Wein dazu – ja essen und gegessen werden. So geht es auch schnell im Leben, wenn man nicht auf sich aufpasst.

„Gefunden – Lebenslust – Gefangen“ Triologie + Holztafel

Abstrakte Kunst Bitte zu Tisch Cornelia Hauch Abstrakte Kunst Cornelia Hauch Komm zu Tisch

 

 

Merken